Kellertreppensanierung in Duisburg

Kellertreppensanierung mit Flüssigkunststoff zum Schutz vor Feuchtigkeit

04
Mrz

Bei dieser Kellertreppe in Duisburg ist vor allem der angrenzende Boden eine Problemstelle. Er ist uneben und bei Regen läuft das Wasser nicht richtig ab und es kommt immer wieder zu Pfützenbildung.

 

Kellertreppensanierung mit Flüssigkunststoff

 

Damit das Wasser in Zukunft wieder richtig abläuft, entfernen wir den Altbelag und schütten einen neuen Estrich vor der Treppe auf. Zusätzlich wird der Abfluss erneuert.

 

Wir grundieren den Estrich und die Kellertreppe. Danach überarbeiten wir Unebenheiten in der Kellertreppe mit einer Spachtelmasse und montieren Treppenkanten für saubere und grade Stufenabschlüsse.

 

Unsere Servicetechniker beginnen mit unserer Flüssigkunststoffabdichtung. Hierbei verwenden wir stets eine Kombination aus Flüssigkunststoff und Vlies. Durch das Vlies kann der Flüssigkunststoff nicht verlaufen und besonders in den Ecken und horizontalen Bereichen erleichtert das eingelegte Vlies die Arbeiten. Eine Verlaufschicht sorgt anschließend für den letzten Schliff.

 

Danach gestalten unsere Servicetechniker die Kellertreppenoberfläche. Unser Kunde hat sich für eine hellgraue Kunststoffoberfläche mit weißen Microchips entschieden. Da der Oberflächenbelag extrem schnell trocknet, kann immer nur ein kleiner Teil der Treppe bestrichen werden, damit anschließend die Microchips in den noch flüssigen Kunststoff eingeblasen werden können.

Die Sanierung der Kellertreppe ist abgeschlossen. Wasserrückstände auf dem Boden sind in Zukunft ausgeschlossen und auch optisch fügt sich die neue Treppe gut ein.

 

Weitere Blogbeiträge zu Balkon-, Terrassen- und Kellertreppensanierungen sind hier zu finden.

Das Team von Beschichtungen NRW/ balkonsanierungen.com wünscht eine erfolgreiche restliche Arbeitswoche!




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.