Balkonsanierung in Duisburg – Moderne Kunststoffoberfläche ersetzt die alten Fliesen

Balkonsanierung mit Flüssigkunststoff in Duisburg

05
Mai

In der vergangenen Woche haben unsere Servicetechniker Sergej und Arsim eine Balkonsanierung in Duisburg durchgeführt. Vorab musste jedoch noch eine passende Farbe für die Balkonoberfläche ausgewählt werden. Damit sich die Balkonoberfläche optisch einwandfrei in die Hausfassade einfügt, hat sich unser Kunde für eine beigefarbene Kunststoffoberfläche mit grauen Microchips entschieden.

 

Balkonsanierung mit Flüssigkunststoff in Duisburg

 

Schritt 1: Vorbereiten


Wir entfernen die alten Fliesen und den Estrich bis zur Balkonplatte. Danach schütten wir einen neuen Estrich mit einem leichten Gefälle in Richtung der Abflussmöglichkeiten auf.

 

Schritt 2: Grundieren


Wir versehen den Estrich mit einer Grundierungsschicht, damit alle Poren versiegelt sind und eine ebene und saubere Oberfläche für die nachfolgende Abdichtungsschicht entsteht. Zusätzlich überarbeiten wir die Balkonränder, bis sie ebenfalls eine glatte und haftbare Oberfläche bilden.

 

Schritt 3: Abdichten


Unsere Flüssigkunststoffabdichtung ist eine Kombination aus Vlies und Flüssigkunststoff. Durch das Vlies erreicht der Flüssigkunststoff eine ideale Stärke und in horizontalen Bereichen und an Kanten lässt er sich, durch das integrierte Vlies, sauber verarbeiten.

 

Schritt 4: Versiegeln


Die Versiegelung oder auch Verlaufschicht rundet die Abdichtungsschicht ab. Sie gleicht letzte Unebenheiten und Überlappungen des Vlieses aus. Die Balkonoberfläche ist nun bereit für die abschließende Schicht.

 

Schritt 5: Veredeln


Bei der Oberflächengestaltung ist sowohl Fingerspitzengefühl, als auch Schnelligkeit gefragt. Da die Kunststoffmasse sehr schnell trocknet, können unsere Servicetechniker immer nur ca. einen Quadratmeter auftragen und müssen dann die rutschhemmenden Microchips gleichmäßig in die flüssige Kunststoffoberfläche einblasen. Das Ergebnis ist eine beigefarbene Kunststoffoberfläche mit grauen Microchips. Schlussendlich müssen nur noch die zuvor abgeschliffenen Ränder überarbeitet werden und die Balkonsanierung ist abgeschlossen.

 

 

Das Team von Beschichtungen NRW / balkonsanierungen.com wünscht eine schöne Woche!
Bleiben Sie gesund!




  • Share:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.