Balkon­sanierung Moers

Unsere Flüssigkunststoff-Lösungen:

Balkone, Dachterrassen und Laubengänge sind durch Witterungseinflüsse und mechanische Belastungen täglich stark gefordert. Vor allem Anschlüsse an Türen und Fenstern, Durchdringungen wie Geländerstützen oder Fugen sind besonders anfällig. Hier können Durchfeuchtung, Betonabplatzungen und Korrosion die Bewehrung nachhaltig schädigen und die Bausubstanz gefährden. Mit Balkonsystemen aus Flüssigkunststoff haben Sie die Lösung, die auch schwierigste Anforderungen problemlos meistert.

Jetzt Termin vereinbaren!

Unsere Gutachter sind innerhalb von 3 Tagen vor Ort und erstellen Ihnen direkt ein Angebot. Rufen Sie uns an: 02841 / 8813799
oder schreiben Sie uns eine E-Mail: [email protected]

Die Vorteile von Flüssigkunststoff

✓ schnelle Begehbarkeit (nach 2-3 Tagen)

✓ hohe allgemeine Belastbarkeit

✓ hohe punktuelle Belastbarkeit

✓ sanierungsfreundlich

✓ hochflexibel

✓ rissüberbrückend

✓ dauerhafter Schutz der Bausubstanz

✓ Schutz vor Nässe und Feuchtigkeit

✓ lange Lebensdauer

✓ effektive Wertsteigerung

✓ verkürzte Ausführungszeiten

✓ schnell aushärtende Flüssigkunststoffe

✓ hohe Wirtschaftlichkeit

✓ perfekter Schichtverbund

✓ dauerhaft funktionsfähig

✓ hohe Verlässlichkeit

✓ vliesarmierte Abdichtung

Schreiben Sie uns!

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Oder haben Sie Fragen zu unserem Service? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Entdecken Sie mehr Vorteile von Balkonsanierungen:

Mit einer Balkonrenovierung Gefahren vermeiden

Als beliebte Wohnungserweiterung wird der Balkon vor allem im Sommer als Wohlfühloase genutzt. Doch jedes Jahr setzen verschiedene Witterungsumstände in Moers den Balkonen immer wieder zu, sodass für die Erhaltung der Sicherheit eine Balkonrenovierung zwingend notwendig wird. Schon kleine, unscheinbare Risse können bei einer raschen Balkonrenovierung vor weiteren Mängeln und einer erhöhten Unfallgefahr schützen. Für die professionelle Umsetzung der Balkonrenovierung wird dazu an verschiedenen Bereichen gearbeitet. So wird unter Umständen der Balkonboden, das Balkongeländer oder auch die Balkonverankerung aufbereitet oder gar mit neuem Material ersetzt. Je nachdem, wo die Beschädigungen auftreten, ist der Arbeitsaufwand einer Balkonrenovierung zeitlich einzuordnen. Das Verlegen von einem Balkonbelag aus Kunststoff bzw. Flüssigkunststoff kann bereits eine hilfreiche Maßnahme sein, die weiteren Schäden effektiv vorbeugt.

Balkonrenovierung mit fachgerechter Handhabung

Für die fachgemäße Renovierung des Balkons sollten in jedem Falle erfahrene Profis, die über die benötigten Kernkompetenzen verfügen, in Anspruch genommen werden. Die Renovierung umfasst dabei verschiedene Maßnahmen, wie die Prüfung und Aufbereitung des Balkonbodens, der Ausbesserung von Rissen und Beschädigungen und der zusätzlichen Versiegelung mit einem Dichtungsanstrich. Zusätzlich kann es nötig sein, die Verkleidung des Balkons zu erneuern oder das Balkongeländer zu reparieren. Dazu ist es erst einmal wichtig, ob es sich um ein Edelstahlgeländer handelt. Ist das Material herausgefunden, kann das passende Werkzeug für die Balkonrenovierung ausgesucht werden.

Individuelle Designs mit Flüssigkunststoff

Ein ansprechend gestalteter Bodenbelag von Außenräumen schafft ein persönliches Ambiente und hat maßgeblichen Anteil an der Wohnqualität. Bunte Farben, individuelle Muster und die Oberflächenbeschaffenheit sorgen für lebendige Freiräume. Für fast grenzenlose Kreativität bietet der Flüssigkunststoff ein großes Spektrum an Farben und Designs an. Gleichzeitig sind die Systeme aus Flüssigkunststoff funktional und schützen Oberflächen dauerhaft vor chemischen und mechanischen Einflüssen. Bei Mietern werden die Kosten für die Mangelbeseitigung vom Vermieter übernommen. Bei vorhandenem Eigentum kann ein Antrag auf einen finanziellen Zuschuss des KfW. Wann wäre der richtige Zeitpunkt ein Balkon zu renovieren? Da sich Schäden am Balkon zu einem Sicherheitsrisiko entwickeln können, sollte eine Balkonrenovierung direkt nach Bemerken von Defiziten vollzogen werden.

Balkonrenovierung zur richtigen Zeit

Generell lässt sich sagen, dass der beste Zeitpunkt für eine Balkonrenovierung in Moers dieser ist, zu welchem die Mängel bemerkt werden. Befinden sich Risse in der Balkonverkleidung oder im Boden, können diese zuverlässig aufgehalten werden. Lässt man die Schäden am Balkon lange unrenoviert, besteht die Möglichkeit, dass sich Folgeschäden entwickeln und der eigene Balkon zu einer Gefahrenstelle wird.

Wer übernimmt die Kosten für eine Balkon?

Die Nutzung vom hauseigenen Balkon wird vor allem im Sommer immer beliebter. Durch wetterbedingte Schäden kann sich die Wohlfühloase jedoch zu einer wahren Gefahrenstelle entwickeln. Daher ist vor allem das Instandsetzen von besonderer Bedeutung. Bei Mietern werden die Kosten für die Mangelbeseitigung vom Vermieter übernommen. Bei vorhandenem Eigentum kann ein Antrag auf einen finanziellen Zuschuss des KfW.

Balkonrenovierung und -sanierung Moers

Balkonrenovierung und -sanierung Moers
Im Westen des Ruhrgebiets liegt die grüne Stadt Moers, welche ein eifriges Klimaziel verfolgt: Moers setzt viel daran, den Autoverkehr einzudämmen und das hat über die Landesgrenzen bekannte „Stadtradeln“ eingeführt. Das Bewusstsein für Natur und Umwelt der über 100.000 Einwohner von Moers wird dadurch geweckt. Viele Menschen in Moers genießen Ihre freie Zeit zur Erholung auf dem hauseigenen Balkon: So sind sie gleichzeitig zu Hause und in der Natur.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns gerne über unser unten stehendes Kontaktformular.

*Pflichtfeld