Balkon­sanierung Duisburg

Unsere Flüssigkunststoff-Lösungen:

Balkone, Dachterrassen und Laubengänge sind durch Witterungseinflüsse und mechanische Belastungen täglich stark gefordert. Vor allem Anschlüsse an Türen und Fenstern, Durchdringungen wie Geländerstützen oder Fugen sind besonders anfällig. Hier können Durchfeuchtung, Betonabplatzungen und Korrosion die Bewehrung nachhaltig schädigen und die Bausubstanz gefährden. Mit Balkonsystemen aus Flüssigkunststoff haben Sie die Lösung, die auch schwierigste Anforderungen problemlos meistert.

Balkon Duisburg

Jetzt Termin vereinbaren!

Unsere Gutachter sind innerhalb von 3 Tagen vor Ort und erstellen Ihnen direkt ein Angebot. Rufen Sie uns an: 02841 / 8813799
oder schreiben Sie uns eine E-Mail: [email protected]

Die Vorteile von Flüssigkunststoff

✓ schnelle Begehbarkeit (nach 2-3 Tagen)

✓ hohe allgemeine Belastbarkeit

✓ hohe punktuelle Belastbarkeit

✓ sanierungsfreundlich

✓ hochflexibel

✓ rissüberbrückend

✓ dauerhafter Schutz der Bausubstanz

✓ Schutz vor Nässe und Feuchtigkeit

✓ lange Lebensdauer

✓ effektive Wertsteigerung

✓ verkürzte Ausführungszeiten

✓ schnell aushärtende Flüssigkunststoffe

✓ hohe Wirtschaftlichkeit

✓ perfekter Schichtverbund

✓ dauerhaft funktionsfähig

✓ hohe Verlässlichkeit

✓ vliesarmierte Abdichtung

Schreiben Sie uns!

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Oder haben Sie Fragen zu unserem Service? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Entdecken Sie mehr Vorteile von Balkonsanierungen:

Wie wird ein Balkon renoviert?

Um den sanierungsbedürftigen Balkon zu renovieren und eine erneute Sanierung in kurzer Zeit zu vermeiden, müssen zunächst die Ursachen ermittelt und beseitigt werden. Erst danach können die Experten den Balkon fachgerecht renovieren.

Kann eine Balkonrenovierung gefördert werden?

In bestimmten Fällen können Sie für die Balkonrenovierung einen finanziellen Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich im Internet über Fördermöglichkeiten, auch ein Fachanwalt oder der Mieterverein können Ihnen helfen. Bei Mietwohnungen ist der Vermieter zuständig für die Balkonrenovierung.

Wann wäre der richtige Zeitpunkt einen Balkon zu renovieren?

Warten Sie nicht zu lange, wenn Sie Schäden an Ihrem Balkon feststellen. Die Balkonrenovierung sollte zügig eingeleitet werden, damit die Fassade des Hauses nicht angegriffen wird. Sind Risse im Balkon, kann dieser brechen und zu aufwendigen statischen Schäden führen.

Schnelles Handeln als Prävention vor weiteren Gefahrenstellen

Ein kaputter Bodenbelag mag nicht sofort die Alarmglocken bei Balkonbesitzern läuten lassen, allerdings birgt er die Gefahr, dass Feuchtigkeit eindringt und an die Substanz des Balkons geht. Vor allem bei Schäden durch Feuchtigkeit oder Schimmel sollte beim Balkon schnellstmöglich eine Sanierung in Betracht gezogen werden. Denn je länger mit der Renovierung gewartet wird, umso instabiler kann der Balkon werden. Eine Renovierung des Balkons kann dabei unabhängig vom Wetter und zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Da das Abdichtungsmaterial des Balkonbodens im Winter bei niedrigen Temperaturen nicht richtig haften kann, wird eine Renovierung im Winter nicht empfohlen.

Kosten sparen bei einer Balkonrenovierung

Wer seinen Balkon renoviert, während die Fassade des Hauses gedämmt wird, hat gute Chancen auf eine finanzielle Unterstützung mittels Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Auch lässt sich die Balkonrenovierung von der Steuer absetzen. Detaillierte Informationen über die Kosten, die von der Steuer absetzbar sind, können Sie bei Bedarf auch von Ihrem Steuerberater einholen.

Mit einer Balkonrenovierung den Standards entsprechen

Der Balkon ist ein außenliegender Teil der Wohnung oder des Hauses. Stellen Sie sich eine Balkon Renovierung als ähnlich wie das Renovieren eines Hauses vor. Bei der Balkon Renovierung kann es um die Beseitigung von Schimmel gehen. In diesem Fall muss zügig gehandelt werden, da sonst die komplette Fassade betroffen sein kann. Häufig muss der Balkonboden getauscht werden, dabei ist besonders darauf zu achten, einen witterungsbeständigen Balkonbelag zu wählen. Besonders gut sind Flüssigkunststoffe für Balkone. In Mietwohnungen ist der Vermieter für die Balkonrenovierung Duisburg zuständig.

Balkonrenovierung mit Beachtung der Sicherheit

Bei der Renovierung sollte vor allem auf die Möglichkeit der kompletten Abdichtung geachtet werden. Ein Fugenband kann dabei helfen, die Balkonfliesen wasserdicht miteinander zu verbinden. Rissige oder spröde Silikonfugen auf dem Balkon erneuern Sie am besten, damit keine Feuchtigkeit unter die Fliesen oder den Balkonbelag gelingt. Andernfalls besteht leicht die Gefahr von Schimmelbildung. Bevor die Renovierung anfangen kann, sollten zunächst die Ursachen der Schäden ermittelt werden. So kann beispielsweise auch das unsachgemäße Gießen von Blumen zu Schäden führen. Einen Balkon zu erneuern kann besonders herausfordernd sein. Ist der Beton stark angegriffen, muss häufig eine aufwändige Betonsanierung erfolgen. Mit der richtigen Pflege und einer wasserabweisenden Beschichtung können Sie die Haltbarkeit Ihres Balkons um ein Vielfaches verlängern. Folgende Maßnahmen zur Balkonrenovierung und Sanierung Duisburg bieten wir Ihnen mit zuverlässigem Service an:

  • Alle Arbeiten am Untergrund Ihres Balkons mit Analyse der Ursachen, die zu einer Balkonsanierung führen
  • Abdichtung von Balkonflächen mit Folienabdichtung, Dichtungsschlämme oder flüssigen Kunststoffen
  • Stahlträger prüfen und Beschädigungen sanieren

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns gerne über unser unten stehendes Kontaktformular.

*Pflichtfeld